Hasselback Hähnchen mit Tomatensalat (neue 2018 WW-Rechnung)

Eigentlich wird der Begriff Hasselback für Kartoffeln verwendet, aber hier und heute gibt es Hähnchenhasselback.
Weil normale Auflaufformen zu klein sind, erstand ich heute endlich beim Haushaltswarenladen meines Vertrauens im wunderschönen Viertel unserer Landeshauptstadt endlich einen Edelstahl-Bräter, der auch als Auflaufform taugt.

Wir brauchen:

4 Bio-Hähnchenbrustfilets (ca. 800g)
4 Tomaten
2 Kugeln Light-Mozzarella
frischer Basilikum (1 Bd.,1 Topf…)
Salz, Pfeffer, ital. Kräuter
3 TL Olivenöl
800g Cocktailtomaten (möglichst bunt, ich bekam heute nur die roten)
2 EL Balsamico
1-2 Spritzer fl. Süßstoff
1-2 Spritzer Worchestersauce (nach Belieben)
1 Bogen Backpapier

Den Ofen auf 180°C Umluft (Gas 3, OU 200°C) vorheizen.

Hähnchenbrustfilets schräg 4-5x einschneiden und in die mit Backpapier ausgelegte Auflaufform legen. Mozzarella und Tomaten in Scheiben schneiden und die Geflügeltaschen je mit 1 Scheibe Tomate, 1 Scheibe Mozzarella u. 1 Blatt Basilikum füllen, dann mit Salz und Pfeffer sowie ital. Kräutern würzen und das Öl drüberträufeln (ich pinsel es lieber drüber. Dann ab in den Backofen für ca. 1/2 Stunde.
wp_20180120_17_09_11_pro1.jpgWP_20180120_18_57_24_Pro

Für den Salat:
Tomaten halbieren, weiteren Basilikum hacken. Tomaten mit Balsamico, Süßstoff und BildergebnisWP_20180120_18_15_51_Pro vermengen, mit Basilikum bestreuen, vorsichtig unterheben.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s